Herzlich Willkommen beim Badischen Chorverband!
- Aktuelles -
Aktuelles
Technik & Design von IntelliWebs - Das intelligente CMS von InterConnect
Aus- und Fortbildungsangebote 2018

Die aktuellen Aus- und Fortbildungsangebote mit den Bildungsmaßnahmen des Badischen Chorverbandes und den regionalen Chorvereinigungen können hier eingesehen werden.

Für nähere Informationen bezüglich der Fortbildungen melden Sie sich bitte direkt bei den Regionalen Chorvereinigungen.

Der Bildungsplan wird fortlaufend aktualisiert, es lohnt sich daher, sich in regelmäßigen Abständen auf dieser Seite zu informieren.

Stand: 16.02.2018



Kompaktseminar Carusos-Fachberater in Trossingen

"Die Carusos! jedem Kind seine Stimme" ist die bundesweite Initiative des Deutschen Chorverbandes, die das Singen mit Kindern fördert. Die Carusos leben durch ihre Fachberater/innen vor Ort. Sie sind die musikalischen Begleiter der sich um das Qualitätssiegel bewerbenden Bildungseinrichtungen - vor, während und nach der Auszeichnung. Am 14. April 2018 findet in Trossingen die nächste Ausbildung mit Prüfung statt. Für die Ausübung dieser Aufgaben sind musikalische Grundkenntnisse und praktische Erfahrungen, pädagogisches Engagement und ausgeprägte Kontaktfreude erforderlich. Die Veranstaltung ist eine Kooperation vom Deutschen Chorverband mit Schwäbischem und Badischem Chorverband und der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen. Informationen zum Ablauf und Inhalt können Sie hier aufrufen: Carusos-Fachberater Seminar Trossingen. Anmeldungen erfolgen über die Homepage der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

 



Beitragsanpassung des Deutschen Chorverbandes

Bei seiner Mitgliederversammlung am 04. November 2017 in Fulda hat der DCV eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge ab 2018 beschlossen.
Der Beitrag für aktive Mitglieder in Erwachsenenchören steigt auf 2,50 € je Mitglied + 0,10 € zur Finanzierung der Deutschen Chorjugend je Mitglied. Weiter wird der Vereinsbeitrag  auf 40 € angehoben. Diese Beiträge werden vom Badischen Chorverband an den Deutschen Chorverband weitergeleitet.
Für Kinder und Jugendliche wurde der Beitrag von 0,70 € auf 1,20 € erhöht. Das Präsidium des Badischen Chorverbandes hat beschlossen, weiterhin für Kinder- und Jugendchöre sowohl den Vereinsbeitrag als auch den Beitrag pro Chormitglied zu übernehmen. Bereits seit 2016 unterstützt der BCV auf diese Weise die Kinder- und Jugendchöre und führt dies nun 2018, trotz höherer DCV-Beiträge, weiter.
Weitere Informationen:
Auszug Baden vokal 12.2017
Mitteilung des DCV
Informationen zur Mitgliedschaft im BCV



"AUFGEMISCHT" - Workshop für gemischte Chöre - Es sind noch Plätze frei

"Von Kopf bis Fuß auf Singen eingestellt" diesem Slogan von Daniela Pöllmann entnehmen wir, dass Singen Ganzkörperarbeit ist, die im Kopf beginnt und bei den Füßen endet. Wir wissen alle, dass sich die mentale Stimmung und Körperhaltung im Gesang widerspiegelt. So ist bereits der Aufgang auf die Bühne wie eine Visitenkarte. Unsere Chorlandschaft ist sehr bunt geworden. Die Erwartungshaltung des Publikums und die Ansprüche der Chöre an sich selbst haben sich entsprechend verändert. Themen wie Bühnenpräsenz, Ab- und Auftritte, Moderation, Choreographie bis hin zu der grundlegenden Frage des Gesamtkonzeptes betreffen Frau wie Mann und stehen an diesem Tag im Mittelpunkt.
Patrick Bach, bekannt aus der Fernsehserie "Bach - auch du kannst singen", wird den Frauen ihre männliche und den Männern ihre weibliche Seite stimmlich näher bringen und beide Geschlechter mit unterschiedlichen Klangmöglichkeiten überraschen.

Der Workshop AufGemischt, findet am 10. März 2018 in Bretten statt und ist sowohl für Frauen-, Männer und natürlich auch für gemischte Chöre interessant. Es können sich auch Einzelpersonen anmelden. Weitere Informationen können Sie hier aufrufen: Workshop AufGemischt

Anmeldung sind bis zum 28. Februar 2018 möglich. Bitte verwenden Sie folgendes Anmeldeformular: Anmeldeformular AufGemischt



Chorleiterpauschale wird erhöht - Mitteilung des MWK

Beim Spatenstich für den Neubau des Musikzentrums Plochingen wartete Petra Olsychowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, mit einer erfreulichen Neuigkeit auf. Sie gab bekannt, dass das Land die bestehende Chorleiterpauschale erhöhen wird. Diese Erhöhung soll stufenweise erfolgen und in den Jahren 2018 und 2019 jeweils 35 Euro mehr betragen. Der Haushaltsgesetzgeber muss dem noch zustimmen.

Die Pressemitteilung des Ministeriums können Sie hier aufrufen: PM Land stärkt Amateurmusik

 



Musik.lebt.bewegt. Landes-Musik-Festival in Lahr

Am 23.Juni 2018 findet das Landes-Musik-Festival der Amateurmusiker Baden Württemberg statt. Der Bund Deutscher Blasmusikverbände und der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Zithermusikbund laden ein, gemeinsam mit zahlreichen Orchestern, Chören und Ensembles aus ganz Baden-Württemberg zu feiern. Die Einladung können Sie hier aufrufen: Einladung LMF 2018
Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2018. Bitte melden Sie sich bevorzugt auf der Homepage unter www.landesmusikfestival.de/anmeldung.html an. Alternativ ist auch eine Anmeldung über folgendes Formular per Post oder Email an anmeldung[at]landesmusikfestival.de möglich. Anmeldung LMF 2018 
Weitere Informationen unter www.landesmusikfestival.de
 



Euro-Musique 2018 mit Europäischen Songwettbewerb

Unter dem Titel Euro-Musique 2018 treffen sich am 21. Juni 2018 zum 19. Mal vokale und instrumentale Jugendmusikgruppen zu einer fröhlichen musikalischen Begegnung. Träger dieser Veranstaltung ist die Landesmusikjugend Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Europa-Park und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.
Die Ausschreibung können Sie hier aufrufen: Euro-Musique 2018
Die Anmeldung muss bis spätestens 15. März 2018 online erfolgen.



Vereinsmanagement in der Amateurmusik

Der Landesmusikverband bietet erneut speziell für Chor- und Instrumentalvereine ein entwickeltes, praxisbezogenes Fortbildungsprogramm an. Mehr Informationen können Sie hier im Flyer zum Seminarprogramm "Vereinsmanagement in der Amateumusik" lesen.

Weitere Informationen zum Modul 1 "In die Zukunft steuern - Führung und Management in der Amateurmusik" vom 02. bis 03.03.2018 in Gernsbach können Sie hier aufrufen: Modul 1 Führung und Management

Die Landesmusikjugend vergibt Zuschüsse an Jugendliche und junge Erwachsene, um die Teilnahme an den Seminaren zu fördern. Die Ausschreibung und das Bewerbungsformular finden Sie hier:

Ausschreibung 2018

Bewerbungsformular 2018