Herzlich Willkommen beim Badischen Chorverband!
- Aktuelles -
Aktuelles
Technik & Design von IntelliWebs - Das intelligente CMS von InterConnect
Vier badische Chöre erfolgreich beim Deutschen Chorwettbewerb

Mit zwei überfüllten Preisträgerkonzerten im Freiburger Konzerthaus endete der Deutsche Chorwettbewerb 2018. 53 der 116 in den musikalischen Wettstreit gestarteten Chöre und Vokalensembles ersangen sich einen Preis. Insgesamt 19 Formationen erreichten Spitzenwertungen ab 23 von 25 möglichen Punkten und erhielten hierfür das Prädikat „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“. Für hervorragende Ensembles gab es 16 Sonderpreise.
Folgende Chöre aus den Reihen des Badischen Chorverbandes schnitten beim Deutschen Chorwettbewerb hervorragend ab:
A1 Gemischte Kammerchöre (16 bis 36 Mitwirkende):
John Sheppard Ensemble Freiburg (Ltg. Bernhard Schmidt), 21,4 Punkte, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
G1 Populäre Chormusik – a cappella
TWÄNG! Freiburg, (Ltg. Adrian Goldner), 22,2 Punkte, 2. Preis, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
G2 Populäre Chormusik mit Trio
Senior Jazzchor Freiburg (Ltg. Julian Knörzer), 21,2 Punkte, 3. Preis, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
D1 Jugendchöre – gemischte Stimmen
Karlsruher Kammerchor - Helmholtz-Gymnasium (Ltg. Dr. Stephan Aufenanger), 23,0 Punkte, 2. Preis, mit hervorragendem Erfolg teilgenommen
Außerdem erhielt der Kammerchor des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe den Freiburger Preis „Zeitgenössische Musik“ für die hervorragende Interpretation des zeitgenössischen Werkes von Leon Tscholl „Der Erlkönig“.

Der Badische Chorverband gratuliert den erfolgreichen Chören zu ihrer tollen Leistung beim Deutschen Chorwettbewerb.

Karlsruher Kammerchor - Helmholtz-Gymnasium (Foto: Jan Karow)
Karlsruher Kammerchor - Helmholtz-Gymnasium (Foto: Jan Karow)



EU-Datenschutzverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-weite Datschenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ohne weitere Übergangsfrist in Kraft.

Einen von Rechtsanwalt Christian Heieck (Schwäbischer Chorverband e.V.) entwickelten Leitfaden und die Handreichung des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit können Sie hier aufrufen:

Leitfaden Heieck DS-GVO EU und BDSG

Datenschutz im Verein nach der Datenchutzgrundverordnung

Die Informationen des Deutschen Chorverbandes können Sie hier aufrufen: DCV-Datenschutz



Neues GEMA-Formular und Fristen

Zu Anfang 2018 ist eine neue Fassung des Pauschalvertrages in Kraft getreten. Wichtigste Änderung sind das neue GEMA-Formular und kürzere Fristen. Meldungen von Konzerten sowie konzertanten Veranstaltungen mit geselligem Teil müssen gleich nach der jeweiligen Veranstaltung direkt an den Badischen Chorverband gemeldet werden. Der Badische Chorverband leitet diese dann weiter. Generell ist zu beachten, dass Meldungen von Veranstaltungen innerhalb von vier Wochen nach der Veranstaltung erfolgt sein müssen.

Das neue GEMA-Formular und weitere Informationen können Sie hier aufrufen: GEMA Formular + Infos



Chorverbandstag wählt Dufke-Falkenstein und Bernhard

Beim Chorverbandstag des Badischen Chorverbandes in Leimen gestalteten Vertreter aus 1500 badischen Gesangvereinen die Zukunft ihres Chorverbandes mit. Jeweils einstimmig wählte die Versammlung außerplanmäßig Beate Dufke-Falkenstein (Sängerkreis Pforzheim) zur neuen Schatzmeisterin und Martin Bernhard (Sängerkreis Buchen) zum neuen Pressereferenten. Ingrid Vollmer wurde nach 18 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Pressereferentin zum Ehrenmitglied ernannt. Für innovative Ideen, Projekte und Konzerte vergab der Badische Chorverband bereits zum siebten Mal die mit je 1500 Euro dotierten Badischen ChorPrämien an zwölf Vereine. Der Badische Chorverband, so betonte Josef Offele, steht auf gesunden finanziellen Füßen. Die Versammlung verabschiedete einen Etat mit einem Gesamtvolumen von 1,59 Millionen Euro, der einen Schwerpunkt auf die Jugendförderung und die Weiterbildung der Mitglieder setzt. Die Verabschiedung einer neuen Satzung wurde vertagt.
Tags zuvor tagte der Beirat und wurde von Leimens Oberbürgermeister Hans Reinwald im Rathaus empfangen. Dort sorgte der Gospelchor Bright Light für den musikalischen Rahmen, während beim Chorverbandstag selbst der junge Chor More than Words (beide GV Liedertafel 1896 Leimen e.V.) für frischen musikalischen Wind in der Aegidius-Halle sorgte.
Foto: ivo-press/BCVFoto: M.Bernhard/BCVFoto: ivo-press/BCV
 

 



Singpatenausbildung in Ötigheim ab Juni 2018

Die Stiftung "Singen mit Kindern" bietet ab Juni 2018 eine kostenlose Singpatenausbildung an. In Ötigheim werden an vier Vormittagen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschult, mit Kindern zu singen. Zur Ausbildung kann sich jeder anmelden, der Freude am Singen mit Kindern hat und die musikpädagogische Arbeit von Kindertageseinrichtungen durch ein Ehrenamt unterstützen möchte. Dozentin ist Frau Löhlein-Mader. Die Ausbildung findet am 02., 09., 16. und 30 Juni 2018 statt. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Stiftung: Stiftung "Singen mit Kindern". Die Pressemitteilung können Sie hier aufrufen: Pressemitteilung Singpatenausbildung.



Aus- und Fortbildungsangebote 2018

Die aktuellen Aus- und Fortbildungsangebote mit den Bildungsmaßnahmen des Badischen Chorverbandes und den regionalen Chorvereinigungen können hier eingesehen werden.

Für nähere Informationen bezüglich der Fortbildungen melden Sie sich bitte direkt bei den Regionalen Chorvereinigungen.

Der Bildungsplan wird fortlaufend aktualisiert, es lohnt sich daher, sich in regelmäßigen Abständen auf dieser Seite zu informieren.

Stand: 16.02.2018



Der Badische JugendChor ist Patenchor des SWR Vokalensembles

Badischer JugendChor Foto: BCV/C. StaubachDer Badische JugendChor ist neuer Patenchor des SWR Vokalensembles Stuttgart in der Saison 2018/2019. Seit 2011 unterstützt das SWR Vokalensemble mit seinem Patenchorprojekt den musikalischen Nachwuchs und fördert die Vokalqualität. Das Ensemble schafft damit eine Verbindung zur reichen Chorlandschaft in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Nun wählte Chefdirigent Marcus Creed aus allen Bewerbungen den Badischen Jugendchor aus. Der Chor wird intensiv mit den Berufsmusikerinnen und -musikern zusammenarbeiten und gemeinsam auftreten. Im Juli 2018 wird der Badische Jugendchor erstmals im Funkstudio des SWR in Stuttgart proben. Ein gemeinsames Konzert ist u.a. beim Festival Eclat 2019 geplant. Der Badische JugendChor freut sich sehr über die Entscheidung und fiebert den neuen Erfahrungen mit Spannung entgegen. Die Pressemitteilung des SWR können Sie hier nachlesen: Pressemitteilung Patenchor
 



Vereinsmanagement in der Amateurmusik

Der Landesmusikverband bietet erneut speziell für Chor- und Instrumentalvereine ein entwickeltes, praxisbezogenes Fortbildungsprogramm an. Mehr Informationen können Sie hier im Flyer zum Seminarprogramm "Vereinsmanagement in der Amateumusik" lesen.

Die Landesmusikjugend vergibt Zuschüsse an Jugendliche und junge Erwachsene, um die Teilnahme an den Seminaren zu fördern. Die Ausschreibung und das Bewerbungsformular finden Sie hier:

Ausschreibung 2018

Bewerbungsformular 2018